Startseite
  Über...
  Schwachsinn und Zitate
  Gästebuch
  Kontakt

    buried
    - mehr Freunde

   M.A.R.
   noFFels Blog

http://myblog.de/fuzzyfriend

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Versuch:

Man nehme:
1. eine Dr.Oetker Backmischung (uuuh, Schleichwerbung),
2. wahlweise auch selbstgemachten Kuchenteig,
3. drei bis fünf gehäufte Esslöffel Salz
4. einen Lutscher (Geschmack nach Wahl)

So, hier die Anleitung:
Kombinieren sie die Backmischung nach freiem Belieben mit dem Salz. Wie, ist fast egal. Hauptsache am Ende ist das Salz in der Mischung - vorm Backen natürlich. Dann hopp damit in den Ofen und gemütlich warten.
Das ist der Zeitpunkt, an dem der Lolli ins Spiel kommt. Den könnte man, wenn man wollte, nämlich jetzt lutschen.

Wenn das Backwerk fertig ist:
Raus mit dem Spitzenprodukt aus der Form. Dann abkühlen lassen.
Jetzt der Clou:
Um sicherzugehen, dass der Versuch auch tatsächlich funktioniert, muss man nun den "Schwerkraftstest" machen. Der geht so:
Kuchen aus ca. 80cm Höhe fallen lassen, danach nochmal aus ca. 120cm. Wenn er nur ein bisschen krümelt, ist er gut geworden. Man kann ihn jetzt als Baustoff, Diskusscheibe, oder in Kombination mit einem niedrigen Hocker als Sitzgelegenheit verwenden. Oder ganz gewagt: Essen!

Prost Mahlzeit.
27.2.09 01:54
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung